Mein Stud.IP


Stud.IP-Tagung 2014

Am 17. und 18. September 2014 veranstalten data-quest und Stud.IP e.V. in Göttingen die 12. Stud.IP-Tagung.

Die Stud.IP-Tagung richtet sich weniger an Entwicklerinnen und Entwickler als vielmehr an all diejenigen, die Tag für Tag mit dem System arbeiten: Studierende, Lehr- und Verwaltungspersonal, Administratorinnen und Administratoren. Die Tagung lebt vom gegenseitigen Austausch und der Vorstellung von Anwendungen, Projekten und Einsatzszenarien aus den Bereichen Technik und Didaktik.

Weitere Informationen und das Programm der Tagung finden Sie in Kürze an dieser Stelle.

Informationen zu Zeiten, Rahmen und Preisen finden sie HIER.

Hier geht es zur Anmeldung

 

Call for Papers bis zum 18.04.2014

Alle Interessierten sind aufgerufen die Tagung aktiv mit zu gestalten - mit Anregungen und Wünschen oder mit Angeboten für eigene Beiträgen. 

Alle Vorschläge für Themen und Angebote für Vorträge oder Workshops bei der Stud.IP-Tagung sind gerne gesehen. Wenn Sie daher eine der folgenden Fragen mit "ja" beantworten können, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

1. Führen Sie an Ihrem Standort ein interessantes Projekt, in dem es um Stud.IP geht, durch oder planen Sie ein solches?

Projekte meint wirklich alle Arten von Vorhaben. Vom großen DFG-Projekt bis zum kleinen, sehr spezifisch auf das eigene Unternehmen/die eigene Hochschule/Schule zugeschnittene  Projekt sind alle Beiträge gern gesehen. Dazu gehören technische Anpassungen und die Abbildung von Workflows genauso wie interessante Umsetzungen auf Ebene einer einzelnen Lehrveranstaltung.

2. Didaktischer Einsatz

Kennen  Sie besonders aktive Lehrende, die Stud.IP als didaktisches Instrument nutzen und interessante Szenarien umsetzen? Oder gehören Sie selbst dazu? Dann teilen Sie bitte Ihren Nutzungsansatz mit anderen! Die Tagung soll nach Möglichkeit wieder einen didaktischen Schwerpunkt erhalten!

3. Gibt es bei Ihnen technische Entwicklungen für Stud.IP?

Auch hier gilt: Es muss nicht der große Wurf vorgestellt werden, auch z.B. Vernetzungen mit anderen Systemen, Migrationsszenarien oder lokale (Design-)Anpassungen, interessante PlugIns oder Workflows u.v.m. sind für die Tagungsteilnehmer/-innen von Interesse.


4. Interessiert Sie ein Thema rund um Stud.IP ganz besonders?

Möchten Sie gerne vertieft über ein spezielles Thema, sei es zu Stud.IP, der Kombination mit  Fremdsystemen oder eLearning generell, informiert werden oder darüber diskutieren? Dann schlagen Sie bitte ein Thema vor! Wir versuchen alle Wünsche und Anregungen zu berücksichtigen und ggf. Referentinnen und Referenten!


Wenn Sie eine dieser Fragen mit "Ja!" beantworten können nehmen Sie bitte bis zum Freitag, den 18.04.2014 per Mail oder Telefon Kontakt auf:

Marco Bohnsack
bohnsack@data-quest.de
Tel.: 0551-38 198 51

Eine formlose Mail genügt. Bitte beschreiben Sie kurz Ihr Thema und geben Sie die präferierte Präsenationsform (Vortrag oder Plenum) und die ggf. benötigte Zeit an.


Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass auch in diesem Jahr die Stud.IP-Tagung wieder eine großartige Erfahrung für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird!

Plugins

Die neuesten Plugins:

Sekretariatsliste
Screenshot von Sekretariatsliste
Hinweis auf bald ablaufendes LDAP-Passwort
Screenshot von Hinweis auf bald ablaufendes LDAP-Passwort
BlubberMail
Screenshot von BlubberMail
Aufgaben
Screenshot von Aufgaben
Lehrveranstaltungsveröffentlichung
Screenshot von Lehrveranstaltungsveröffentlichung