Campusmanagement at its best.

Mit Stud.IP wird Komplexes einfach.

Das Betriebssystem für Bildungseinrichtungen

Stud.IP ist ein Campus- und Lernmangementsystem für Hochschulen, Schulen, Unternehmen, Verbände und Behörden. Als Infrastruktur mit offenen Schnittstellen erlaubt Stud.IP die Integration von externen Systemen und Applikationen und wird dadurch zum Betriebssystem für Bildungseinrichtungen.

Über 70 Stud.IP-Installationen unterstützen rund 600.000 Nutzerinnen und Nutzer, u.a. an über 40 Hochschulen, dem Deutschen Behindertensportverband, dem DFB und einer Landespolizei u.v.a.m.

 

Keine Lizenzkosten

Als Open-Source-Software ist Stud.IP lizenzkostenfrei, d.h. jeder kann sich die Software herunterladen, installieren und unbegrenzt nutzen. Entwickelt wird die Software von der Stud.IP-CoreGroup, der aktiven Entwicklungsgemeinschaft, einer Gemeinschaft von Betreibereinrichtungen, der data-quest GmbH sowie dem Hochschulverein ELAN e.V.

Open Source bedeutet nicht, dass man auf Support verzichten muss. Die data-quest GmbH ist ein Full-Service-Dienstleister und Vertragspartner für alle Fragen rund um Anpassung, Betrieb und Support von Stud.IP.

 

Aktive Entwicklungsgemeinschaft

Die Software wird gemeinsam von Unternehmen, Hochschulen und Vereinen weiterentwickelt. Stud.IP lässt sich über kostenlose Erweiterungen an die fast alle Bedarfe anpassen - und wenn es noch nichts passendes gibt, stehen Dienstleister für die Umsetzung aller Wünsche zur Verfügung.

 

Lassen Sie sich beraten

Neugierig geworden? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf! Unter info@studip.de erreichen Sie einen Ansprechpartner, der mit Ihnen abklärt, ob und wie Stud.IP bei Ihnen eingesetzt werden kann!