Das Dateimanagement ist eine der wichtigsten Funktionen von Stud.IP. Neben einem persönlichen Dateibereich verfügt jede Studiengruppe, jedes Gremium und jede Lehrveranstaltung über eine elaborierte Verwaltung von Dateien und Dokumenten. Unter einer attraktiven und konsistenten Benutzeroberfläche bietet Stud.IP:

  • Möglichkeiten zum Hoch- und Runterladen von Einzeldateien oder ganzen Ordnen
  • Anlage von separierten Gruppenarbeitsordnern
  • Hausaufgabenordner
  • Reine Skriptordner
  • Unsichtbare Vorbereitungsordner
  • "Magischer Knopf", der bei Betätigung alle neuen Dateien zusammenpackt und als individuelles Paket zur Verfügung stellt
  • Synchronisierungsmöglichkeit mit dem Stud.IP-Client, der automatisch neueste Dokumente aus Stud.IP holt und lokal speichert
  • Lizenzauswahl für Dateien
  • §52a-Absicherung von Lehrveranstaltungen, zur urheberrechtlich sicheren Verwendung in Lehrveranstaltungen

 

 

 

Die Dokumentenverwaltung wird aktuell komplett überarbeitet. In der 2017er Version wird u.a. enthalten sein: 

  • Anbindung an Powerfolder
  • Anbindung an Owncloud
  • APIs für Lizenzmanagement direkt in der Plattform