Stud.IP herunterladen und installieren

Um Stud.IP nutzen zu können benötigen Sie als Endanwenderin oder Endanwender nur einen beliebigen Webbrowser. 

Um ein Stud.IP-System betreiben zu können ist ein Server notwendig. Dieser muss folgende Mindestanforderungen erfüllen:

 

  • Quadcore-CPU
  • 4 GB RAM
  • Linux-Betriebssytem
  • Installierter Apache-Webserver in Version 2.x
  • PHP in Version 5.5-7.0
  • MySQL in Version 5.5
  • Verschiedene Bibliotheken und PHP-Module (in der Installationsanleitung beschrieben)

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Installation, melden Sie sich im Entwicklungs- und Anwendungsforum an und nutzen Sie dort die Foren oder Blubber. Alternativ wenden Sie sich unter 0551 38 198 51 an data-quest, dort bekommen Sie ein Hilfeticket gratis.

PlugIns

Das Kernsystem von Stud.IP ist relativ schlank. Erst durch die Auswahl von Erweiterungen, sog. PlugIns, wird Stud.IP auf spezifische Einsatzzwecke maßgeschneidert. Plugins können einfache Funktionen (wie eine Youtube- oder OpenStrettMap-Einbindung) oder ganze Systembereiche (wie die Modulverwaltung) nachrüsten.

PlugIns sind einfach zu installieren. Der PlugIn-Marktplatz, quasi der Stud.IP App-Store, ist in jedes Stud.IP integriert und unter http://plugins.studip.de erreichbar. 

Eine Microsite zum EU-DSGVO-Plugin finden Sie hier.