13. Jan. 2017 Workshop Stud.IP & EvaSYS am 22.02. in Kassel

Dieser Workshop richtet sich AUSDRÜCKLICH sowohl an EvaSYS-Nutzerinnen als auch an die Stud.IP-Admins jeder Hochschule. Es ist wichtig, dass beide Fraktionen Ihren Blickwinkel einbringen. EvaSys-Admins werden von Electric Paper eingeladen, Stud.IP-Admins hiermit von data-quest.

Dies ist die Gründungsveranstaltung der Special Interest Group aller Hochschulen, die Stud.IP und EvaSys einsetzen. An den meisten Standorten laufen beide Systeme ohne eine Kopplung. Zur Steigerung der Produktivität und Effizienz bietet sich aber der kombinierte Einsatz an. Im Rahmen dieses Workshops sollen Evaluationsworkflows verglichen und analysiert werden. Daraus wollen wir gemeinsamen und individuelle Bedarfe für eine tiefergehende Integration ableiten und Lösungswege besprechen.

Der Wokshop findet am 22.02. in Kassel/Wilhelmshöhe statt. Wer möchte, kann am 23.02. mit den Entwicklern von Electric Paper das EvaSYS-SDK ausprobieren, um vielleicht schon erste Plugins zu schreiben.  

Weitere Informationen und die Anmeldung unter https://www.evasys.de/sig.html
 

11. Jan. 2017 Service-Releases Stud.IP 3.3.4 und 3.4.3 veröffentlicht

Das Stud.IP Release 3.3.4 steht bei Sourceforge zum Download bereit.

Das Stud.IP Release 3.4.3 steht bei Sourceforge zum Download bereit.

ACHTUNG!

Nach Installation von oder Update auf 3.3.4 oder 3.4.3 muss über die Kommandozeile folgendes Script aufgerufen werden:

studip/cli/add_52a_tables.php

09. Dez. 2016 Stud.IP-Events: Termine 2017

Save the Dates! Hier die Termine der wichtigsten Stud.IP-Events 2017:

  • Entwicklungstagung: 16./17.03.2017 an der Hochschule Schmalkalden
  • Codewochenende 17./18.03.2017 an der Hochschule Schmalkalden
  • CodeCamp: 04.-06.8.2017 in Birkenfeld im Hotel Vicinity
  • Stud.IP-Tagung: 13./14.09.2017 in Göttingen

17. Mär. 2016 Zeitplan für Stud.IP 4.0

Laut Coregroup-Beschluss vom 08.12.2016 verschieben wir das Release 4.0 um ein halbes Jahr, um mehr Zeit für Fertigstellung der angefangenen Entwicklungen und das Testen zu haben. Hier der angepasste Vorschlag für den Zeitplan 4.0:

  • Neue StEPs für die 4.0 eingereicht spätestens bis zum 31. Januar
  • Initiale Votings für StEPs spätestens 6. bis 19. März
  • Fertigstellung der angenommenen StEPs und letztes Einchecken von TICs bis 31. März
  • finale Tests und letzte Vetos der QM-Beauftragten spätestens: 3. April bis 27. Mai
  • Bugfixing, Nachbesserungen: 29. Mai bis 30. Juni
  • Übernahme fertiger StEPs aus den dev-branches, Ausbau abgelehnter TICs, Übersetzung: 3. Juli bis 3. August
  • Ausbranchen von 4.0 und 4.0-local: 4. August
  • Update Beta-Test-Installationen: ab 7. August
  • Packen Release: ab 25. September